German Boss
Image default
Haus und Garten

WAS SIE ÜBER SEDUMDÄCHER WISSEN SOLLTEN

Haben Sie schon einmal von einem Sedumdach gehört? Auch wenn Sie diese Art von Dächern nicht kennen, haben Sie wahrscheinlich schon einmal das Wort Sedum gehört: das sind Sukkulenten. Ein Sedumdach ist ein gründach, das mit diesen Pflanzen bedeckt ist. Es sieht fantastisch aus und trägt auch zur Nachhaltigkeit Ihres Daches bei. Sind Sie neugierig auf die anderen Vorteile eines Sedumdachs und wie Sie es für Ihr Haus einsetzen können? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie über Sedumdächer wissen müssen.

Die Vorteile eines Sedumdachs

Ein Sedumdach ist eine hervorragende Dacheindeckung für ein Flachdach. Die Pflanzen schützen Ihr Dach vor Sonne, Regen und anderen Witterungseinflüssen und machen es dadurch viel haltbarer. Außerdem sorgt ein Sedumdach für zusätzliche Dämmung: Es hält das Haus im Winter schön warm und im Sommer können Sie durch die Vegetation auf dem Dach von zusätzlicher Kühle profitieren. Ein Sedumdach kann auf einem schrägen oder flachen Dach angebracht werden – da gibt es sicherlich auch Möglichkeiten für Ihr Haus! Sedumdächer sind pflegeleicht, sodass Sie nicht viel Zeit für ihre Pflege aufwenden müssen. Sie müssen nur ab und zu Unkraut entfernen!

Das sind schon viele Vorteile. Aber das ist noch nicht alles: Ein Sedumdach ist leicht – es ist die dünnste Art der Dachbegrünung. Die Sukkulenten brauchen keinen dicken Boden. Es muss übrigens nicht unbedingt ein langweiliges Dach werden, denn Sie können aus mehr als 250 verschiedenen Sukkulentenarten wählen. Welche Arten werden Sie wählen?

Genießen Sie Ihr grünes Dach im Handumdrehen

Wenn Sie ein Sedumdach möchten, sollten Sie die Hilfe eines Spezialisten in Anspruch nehmen. So können Sie sicher sein, dass Ihr Dach schön und gleichzeitig auch sicher ist – Unfälle in der Höhe können schnell passieren. Vorsicht ist besser als Nachsicht, oder? Mobilane hilft Ihnen gerne mit einer gebrauchsfertigen Lösung, damit Sie Ihr Gründach in kürzester Zeit genießen können.

Ein Sedumdach für Ihr Haus

Ob Sie nun ein Flachdach oder ein Schrägdach haben: Die unglaublich robusten Sukkulenten können auf beiden Dächern angebracht werden. Sedumdächer sind in verschiedenen Preisklassen erhältlich, und oft können Sie von Ihrer Gemeinde einen Zuschuss erhalten. Auf diese Weise können Sie Ihr Dach nicht nur nachhaltiger, sondern auch schöner gestalten! Ein Sedumdach ist also besser für Ihr Haus, das Aussehen Ihres Hauses und für die Welt: Eine Win-Win-Win-Situation.