Leitfaden für Reisende zur Beantragung eines indischen Visums

28 Sep

Leitfaden für Reisende zur Beantragung eines indischen Visums

Das Planen einer Auslandsreise kann besonders dann aufregend sein, wenn Sie dieses Land zum ersten Mal besuchen. Die Suche nach berühmten Orten, Restaurants, in denen man verschiedene Küchen probieren kann, und den besten Hotels, in denen man übernachten möchte, kann eine zeitaufwändige Aufgabe sein. Das einzige allerdings, was wohl keiner fast für wichtig zu finden scheint, ist die Tatsache, dass man ein Indien visum beantragen muss. Dabei ist es einer der wichtigsten Schritte. Es ist etwas, das abgeschlossen sein sollte, wenn Sie beginnen Ihre Reise zu planen. Die Beantragung eines Visums kann sich als verwirrender Prozess herausstellen. Wenn Sie also eine Reise nach Indien planen, hilft Ihnen der Blog dabei, alles über die Beantragung des indischen Visums zu erfahren, sodass Sie den Rest Ihrer Reise planen können, ohne sich um Ihr Visum kümmern zu müssen.

 

Die Beantragung des indischen Visums wurde von der indischen Regierung erleichtert. Jetzt sind es nur noch ein paar Klicks und Sie können ganz einfach Ihr Visum ausdrucken. Im Folgenden wird das Verfahren zur Beantragung eines E-Visums beschrieben:

 

  1. en Visum, E-Business Visum, E-Medizin Visum, E-Visum Medizinische Betreuung und E-Konferenz Visum.

 

  1. berechtigten Landes oder Gebiets kann online einen Antrag stellen. Der Antrag muss jedoch mindestens vier Tage vor dem Ankunftsdatum für das E-Touristen und das E-Business-Visum eingehen.

 

  1. dasE-Medizin Visum, das E-Visum für Medizinische Betreuung und das E-Konferenz Visumbekommen.

 

  1. , welches das komplette Gesicht darstellt und die erforderlichen Dokumenten für den beantragten E-Visa-Typ müssen online eingereicht werden. Der Antragsteller muss alle Einträge korrekt ausfüllen, da bereits eine geringfügige Abweichung dazu führen kann, dass der Antrag abgelehnt wird. Die Größe des Fotos sollte mindestens 10 KB und maximal 300 KB im JPEG-Format betragen.

 

  1. das E-Visum wird nicht zurück erstattet.

 

  1. GENEHMIGT” angezeigt wird, können Sie einen Ausdruck machen und Ihre Reise beginnen. Stellen Sie sicher, dass Sie die elektronische Reisegenehmigung (ETA) auf Reisen mit sich führen.

 

 

  1. verlängert und auch nicht in eine andere Art Visum geändert werden kann. Es gilt nicht für den Besuch von Schutzgebieten, Sperrgebieten oder Militärbasis-Gebieten.

 

  1. Informationsseite des Passes mit dem Foto und den Details erforderlich.

 

  1. MedizinVisum ist eine eingescannte Informationsseite des Passesmit dem Foto und den Details sowie eine Kopie des Schreibens des betreffenden Krankenhauses in Indien erforderlich.

 

  1. E-Visum für den medizinischen Betreuer ist eine gescannte Informationsseite des Passes mit dem Foto und den Details erforderlich.

 

  1. Informationsseite des Passes mit dem Foto und den Details erforderlich. Eine Kopie der Visitenkarte und gegebenenfalls ein Einladungsschreiben sind die zusätzlichen Dokumente, die benötigt werden.

 

  1. Konferenz Visum ist eine eingescannte Informationsseite des Passes erforderlich, auf der das Foto und die Details zu sehen sind, zusammen mit der Einladung des Veranstalters, der politischen Freigabe durch das Außenministerium und der Freigabe der Veranstaltung durch das Innenministerium angegeben sind.

 

Dies sind die wesentlichen Details, die Sie beachten müssen und wenn Sie online ein india-visum.de möchten. Indien ist ein kulturreiches Land und bekannt für seine Vielfalt. Es bedarf mehr als eine Reise, um das exotische Land genau zu erkunden.

https://india-visum.de/e-visum-indien-beantragen/

By