Sun. Sep 26th, 2021

Therapiedecke bezieht sich auf eine Decke mit zusätzlichem Gewicht, um leichten Druck auf den Körper während des Schlafes anzuwenden. Dies kann einen positiven Beitrag zum Schlafprozess leisten. Daher ist die therapiedecke sehr gut geeignet für Menschen mit Angst- und stressbedingten Kopfbeschwerden, Langzeitschmerzen und Menschen mit Entwicklungsstörungen. Sie können unten lesen, warum diese Menschen das Beste aus dem Schlaf mit einer gewichteten Decke bekommen können.

Therapiedecke entfernt Angstsymptome

Wenn Sie unter Angstleiden leiden oder so viel Spannung und Stress erleben, dass Sie unzufrieden sind, kann dies einen großen negativen Einfluss auf Ihre Lebensqualität haben. Schlafmangel macht alles noch schlimmer. Verwenden Sie eine schwere Decke, um einzuschlafen, und Sie werden sich sicher und geschützt fühlen, sodass Sie besser schlafen. Dies wiederum hilft, während des Tages besser zu funktionieren und reduziert Beschwerden durch Angst und Stress verursacht.

Chronische Schmerzen

Längere oder chronische Schmerzen können dazu führen, dass Sie oft nachts aufwachen. Wenn du dich bewegst, spürst du den Schmerz wieder und er weckt dich wieder. Schlafen mit einer gewichteten Decke kann Ihre Schlafzeit verkürzen und Sie ruhiger liegen lassen. Dies verringert die Chance, zu unerwarteten und schmerzhaften Bewegungen aufzuwachen.

Therapiedecke für Kinder

Die gewichtete Decke ist sehr gut geeignet für Kinder und Erwachsene mit Entwicklungsbehinderungen. Für diese Gruppe von Menschen, gewichtete Decken helfen auch, die Schlafqualität zu verbessern, sodass sie besser während des Tages arbeiten können.

https://www.sensolife.de/c-4628966/therapie-gewichtsdecken/

By