Die Gestelle dieser Hängematten

16 Oct

Die Gestelle dieser Hängematten

Hängematte mit gestell

Gönnen Sie sich das Besondere

Eine Hängematte mit Gestell ist sehr praktisch, sie bringt ja ihre Aufhängung gleich mit. Außerdem ist sie sehr flexibel, Sie können sie im Garten, auf dem Balkon oder auf der Terrasse platzieren. Bei „normalen“ Hänge-Matten haben Sie oft das Problem, dass einfach nicht die passenden Befestigungsmöglichkeiten da sind, aber bei einer Hängematte mit Gestell entfällt diese Überlegung. Hängematten gibt es übrigens auch für zwei Personen, Sie können gerne mit Ihrem Partner kuscheln. Gestelle aus Alu sind sehr leicht zu transportieren, vielleicht möchten Sie ja die Hängematten rund um den Pool aufstellen? 

Holz oder Alu? 

Die Gestelle dieser Hängematten bestehen meist aus Holz oder Aluminium. Beide Materialien haben Vor- und Nachteile. Holz fügt sich in den Garten ganz perfekt ein, dafür ist es aber schwer und sollte einen festen Standort haben. Achten Sie beim Kauf auch darauf, dass das Holz-Gestell imprägniert ist, aber es kann aber auch leicht selbst imprägniert werden. Dadurch wird das Holz wetterfest. Ein Gestell aus Alu ist hingegen von Haus aus wetterfest, selbst ein Sommerregen macht ihm nichts aus. Eine Hängematte mit einem Gestell aus Alu sieht sehr modern aus und wenn Ihre Gartenmöbel aus Alu hergestellt sind, ist es nahezu perfekt. Viele Modelle können sogar zusammengeklappt werden, sie problemlos in jedem Kofferraum zu transportieren. Wenn Sie öfter mal bei Freunden übernachten, dient die Hängematte mit einem Gestell sogar als Gästebett. 

Der Stoff 

Die Auswahl ist riesengroß, doch Baumwolle ist für den Außenbereich weniger geeignet. Baumwolle bleicht bei starker Sonneneinstrahlung aus, die leuchtenden Farben verblassen. Das ist natürlich sehr von Nachteil, die Hänge-Matten sehen dann einfach nicht mehr schön aus. Außerdem vertragen diese Stoffe Nässe gar nicht, wenn es regnet müssen sie sofort ins Haus gebracht werden. Besser ist ein Stoff aus einem Mix aus Baumwolle und Naturfasern, er bleicht nicht aus und verträgt auch mal Regen. 

Die Aufhängung 

Um die Befestigung brauchen Sie sich jetzt gar keine Gedanken mehr zu machen, eine Hängematte mit Gestell bringt ja ihre „zwei Bäume“ gleich mit. Die Modelle können Sie sogar in den Räumen nutzen, es ist mal eine etwas außergewöhnliche Einrichtung. Die Räume sollten allerdings recht groß sein, die Hänge-Matten benötigen schon etwas Platz. Für jeden Wohnstil ist aber das Richtige zu haben, für den Vintage-Stil sind Fransen oder Bommeln an den Seiten und für den skandinavischen Wohnstil wählen Sie ein weißes Gestell und ein Streifenmuster. Sie können aber auch Akzente setzen, es macht gar nichts, wenn die Hänge-Matte mal total aus der Rolle fällt. Relaxen Sie gut, ob allein oder zu zweit, eine Hänge-Matte ist einfach Erholung pur.

By